Eltern und Schule als Partner                     

So einfach ist es                                                    

Verantwortung in der Schule Ihrer Kinder zu übernehmen.

Sie kommen am Di., 4.10.2022 um 19 Uhr zur Wahl des neuen Schulelternbeirates (SEB) in die IGS, lassen sich vorschlagen und wählen.

Jeder ist dazu eingeladen, vorausgesetzt Sie sind „sorgeberechtigt und/ oder mit der Erziehung und Pflege ihres Kindes beauftragt“. Wie gesagt, es geht ganz einfach!

… und so wenig Arbeit ist es

Sie werden mit Ihrer Wahl Teil eines engagierten SEB-Teams, in dem alle ein Ziel verfolgen: Den Schulalltag unserer Kinder angenehmer und besser zu machen und im direkten und kooperativen Kontakt zu den Verantwortlichen der Schule zu stehen.

Dieses Team umfasst 20 Mitglieder und ca. 20 Stellvertreter und trifft sich 6x im Jahr – mit abgesprochenen Terminen, klarer Tagesordnung und Zeitlimit. So, dass Sie gut planen können.

Und die Aufgaben werden auf viele Schultern verteilt, denn jeder bringt im Team seine Stärken und Gaben mit ein. Das macht auch richtig Spaß.  

Auch die IGS Bretzenheim lebt vom Engagement der LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern gleichermaßen.

Und so steht der SEB für …. 

  • das Engagement einer Elternschaft, die etwas verändern will
  • Erfahrungsaustausch mit Eltern + Elternbeiräten
  • Informationen und Input, die Eltern von der Schulleitung aus erster Hand bekommen
  • tiefe Einblicke in das Geschehen an der Schule
  • Einsatz und Engagement, um die SchülerInnen in ihren Herausforderungen und Problemen zu stärken
  • eine starke Elternschaft, die Vorbild sein will und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt
  • Eltern-Engagement, das Spaß macht und auf das man auch stolz sein kann

Sind Sie dabei am 4.10. um 19 Uhr?

Wir freuen uns auf Sie!

Information zur Elternarbeit in Rheinland-Pfalz:

https://bm.rlp.de/fileadmin/mbwwk/Publikationen/Bildung/Elternmitwirkung...

http://seb.igsmz.net/neues/aktuelles

 

Liebe Eltern, 

 

herzlich willkommen auf der Seite des Schulelternbeirates (SEB). Der SEB vertritt nach dem Schulgesetz von Rheinland-Pfalz die Eltern gegenüber der Schule, der Schulverwaltung und gegenüber der Öffentlichkeit. 
Wir nehmen zusammen mit den Klassenelternsprechern die Mitwirkungsrechte der Eltern wahr. 

Der in unserer Schule für diese Wahlperiode aus 20 Mitgliedern und 15 stellvertretenden Mitgliedern bestehende SEB wird jeweils für 2 Schuljahre gewählt und repräsentiert im Regelfall Elternvertreter aus allen Klassenstufen der IGS. 

Die Mitglieder des SEB sind in erster Linie das, was auch Sie sind: 
Eltern, denen das Wohl ihrer Kinder und die Zukunft unserer Schule am Herzen liegen. 
Aus diesem Grund mischen wir uns im guten Sinne in alle grundsätzlichen Themen des Schulalltags ein und helfen, das Leben an unserer Schule mit zu gestalten.

Dabei verstehen wir uns als Ansprechpartner der Eltern. Wir arbeiten eng mit der Schulleitung und den Lehrern zusammen, denn nur gemeinsam können wir etwas erreichen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !

Die IGS ist eine große Schule und da ist es besonders wichtig, dass die Eltern untereinander in Kontakt sind. Nur so können Ihre Interessen vertreten werden – auch hier im SEB. Deshalb melden Sie sich bei uns, mischen Sie sich ein. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen! Besonders auch jetzt in der ausgesprochen schwierigen und angespannten Corona-Zeit sind wir für Sie da!

Wenden Sie sich für Ihre Anliegen einfach an Eva Wächtersbach oder Inge Brauburger

Machen Sie von dieser Möglichkeit der Kontaktaufnahme Gebrauch! Schreiben Sie uns, wenn Sie Themenwünsche von grundsätzlicher Bedeutung haben, die wir im SEB behandeln sollten. Und auch, was wir verbessern können, um noch besser in Kontakt mit Ihnen zu sein. Das motiviert uns sehr in unserer Arbeit. Vielen Dank dafür!

Eva Wächtersbach
Vorsitzende
waechtersbach@uni-mainz.de
Inge Brauburger
stellv. Vorsitzende
ibrauburger@gmx.de